Eat up Kürbis-Salsiccia-Lasagne

Es ist immer noch ziemlich kalt und der Winter gibt im Moment wirklich alles. Da ist es auch mal schön es sich abends mit einem leckeren Essen zuhause zu verwöhnen.

Hier habe ich das etwas andere Lasagne-Rezept für euch, passend zur Kürbis-Saison. 🙂

  • Für 2 Personen benötigt ihr folgende Zutaten:
  • frische Lasagneblätter
  • 2 Salsiccia´s
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • Parmesan
  • 300g Kürbis
  • Ricotta
  • frische Salbei-Blätter

Und los gehts:

  1. Schneidet den Kürbis in Würfel, Parmesan fein hobeln, die Salsiccia´s aus der Haut pellen und mit der Gabel zerdrücken.
  2. Die Schalotte und den Knoblauch ebenfalls klein würfeln, ein paar Salbei-Blätter fein hacken.
  3. Jetzt den Kürbis für ca. 7 Minuten anbraten. Die Salsiccia dazugeben.
  4. Mit 100ml Weißwein und 100ml Wasser ablöschen und kurz köcheln lassen.
  5. Den gesamten Ricotta und 2/3 Parmesan zugeben und köcheln lassen.
  6. Nun die Masse mit den Lasagneblättern in eine Auflaufform schichten – zuletzt die Kürbis-Salsiccia-Masse und oben den restlichen Parmesan drauf.
  7. Nun kommt alles für 15 Minuten bei 200°C in den Ofen.

Die fertige Lasagne noch mit ein paar Salbei-Blättern dekorieren, fertig 🙂

Ich habe das Rezept auch zum ersten Mal ausprobiert und es war wirklich lecker. Mal eine Alternative zur normalen Lasagne 😉

Guten Appetit <3

Josephin Engelbrecht

Josephin Engelbrecht

Liebt: Reisen und Schlager

Liebt nicht: Rosenkohl (!) und Marder

Pin It on Pinterest